Geschichten

Die Naturfreunde-Sektion Chur besteht seit 1906.
Am 27. August 1922 wurde das Naturfreundehaus Brambrüesch eingeweiht. Haus und Verein waren von da an immer wieder kollegiale, ereignisreiche und freundschaftliche Treffpunkte. Daraus ist nicht nur eine reichhaltige Geschichte entstanden, sondern noch viel mehr Geschichten über die Menschen und die Begegnungen bei den Naturfreundinnen und Naturfreunden, bei einem Aufenthalt in unserem Naturfreundehaus Brambrüesch

Diese Seiten sprechen davon.

Zudem sind in dieser Zeit die beiden folgenden Broschüren entstanden:

  • Erinnerungen an Brambrüesch CHF 15.–
  • Episoden aus 100 Jahren Naturfreunde Sektion Chur CHF   5.–

Naturfreunde-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 50%.

Die Broschüren können unter folgender Adresse bestellt werden:

Naturfreunde Chur
Thomas Hensel
Guschaweg 7
7000 Chur
thomas.hensel@bluewin.ch

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.

Weiteres historisches Material zu den Naturfreunden weltweit ist unter http://geschichte.naturfreunde.org/ zu finden.

Nach oben